gamingfernseherschnellerundbesser

DAS Gaming Fernseher "Wiki" - Informationsportal für Ihren zukünftigen Gaming Fernseher!


Bester Gaming Fernseher - Empfehlung für PC & Next-Gen-Konsolen!

Das Gaming TV "Wiki"! Das umfangreiche sowie ausgezeichnete Informationsportal mit bester Gaming Fernseher Empfehlung! Kompetent, exklusiv und vor allem wichtige Informationen rund um das Thema Gaming Fernseher! Die wertvolle Hilfe für Gaming Fernseher - Gaming TV Testsieger!

 

Wissen, auf was es wirklich ankommt - Technik Überblick!

Das Gaming TV "Wiki"! Das umfangreiche sowie ausgezeichnete Informationsportal mit bester Gaming Fernseher Empfehlung!

bester gaming fernseher empfehlung und informationen

Ob herausragende Gaming Erlebnisse auf einer erweiterten, grafischen Ebene, Kino Genuss auf atemberaubendem Niveau oder brillanten Multimedia Entdeckungen ...

... bei Gaming-Fernseher.com erfahren Sie, was Sie wirklich wollen!

 

Ja, Sie haben richtig gelesen, in diesem Beitrag geht es nicht um die inzwischen sehr gut bekannten Gaming PCs, sondern um gute Gaming Fernseher und unsere Gaming Fernseher Empfehlung. Denn heutzutage schließen viele Gamer ihren PC oder die Konsole lieber an einen (geeigneten) Gaming Fernseher an, anstelle eines Monitors. Technisch ist das in der Regel möglich, allerdings ist das bisweilen lediglich bei Games anwendbar, die grafisch nicht besonders anspruchsvoll sind. Die Grenzen des gewählten Fernsehers werden sichtbar, sobald man versucht, einen Ego Shooter mit aufwendiger Grafik zu zocken. In einem solchen Fall ist ein Gaming Monitor empfehlenswerter oder – wie im vorliegenden Fall – ein guter Gaming Fernseher.

Zudem soll hier nicht geklärt werden, ob die PlayStation oder doch die Xbox die bessere Konsole darstellt. Wir widmen uns hingegen sowohl dem Gaming Fernseher für Konsole, als auch dem Gaming Fernseher für PC, auf welchen Modellen am besten performt werden kann. Keine Frage: Der für Filme am besten geeignete Fernseher ist nicht zwangsläufig auch bester Gaming Fernseher. Das zeigt auch die Gaming Fernseher Erfahrung. Beim Kauf gibt es durchaus einige Dinge zu beachten, damit die Grafik vom PC oder der Konsole auch vernünftig abgebildet werden kann.

 

 

Bester Gaming Fernseher: Ratgeber, Vergleich & FAQ

Vom angemessenen Sound über die richtige Auflösung bis hin zum passenden Betrachtungswinkel gibt es viele Punkte, in denen sich ein Gaming Fernseher von einem gewöhnlichen Modell unterscheidet. Es sind diese Punkte, die für einen größeren Spaß beim Spielen mit einer Konsole sorgen. Besonders heutzutage, wo die Grafik bei Videospielen der HD-Qualität entspricht, ist ein passender Fernseher ein Muss, um diese Qualität auf den Bildschirm übertragen zu können. Es gibt auf dem Markt jedoch eine Vielzahl an guter Gaming Fernseher, sodass Sie die Qual der Wahl haben. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern und dafür zu sorgen, dass Sie den besten Gaming Fernseher für Ihre Bedürfnisse finden, haben wir diesen Ratgeber zusammengestellt.

Sie erhalten die wichtigsten Informationen rund um einen Gaming TV und erfahren zudem worauf Sie beim Kauf achten sollten. Sie erhalten außerdem eine Gaming Fernseher Empfehlung bezüglich der Kriterien, die ein passender Gaming Fernseher für unterschiedliche Spielkonsolen aufweisen sollte.

 

 

Was ist ein Gaming Fernseher?

Ein Gaming Fernseher unterscheidet sich nicht nur optisch von gewöhnlichen Modellen, sondern weist auch eine Vielzahl an Technologien auf, die teilweise speziell für das Spiel mit Konsolen konzipiert wurden. Das wichtigste Merkmal solcher Fernseher ist der sogenannte Game-Modus. Bei diesem wird durch eine Abschaltung der Bildberechnungen für eine niedrigere Reaktionszeit, auch Input Lag genannt, gesorgt. Da sich Gaming Fernseher auch fürs gewöhnliche Fernsehen eignen, lässt sich dieser Modus meist manuell aktivieren. Ein Gaming TV besticht weiterhin durch ein höheres Kontrastverhältnis und einen besseren Sound. Welcher der beste Gaming Fernseher für Sie ist, hängt von unterschiedlichen Punkten wie beispielsweise Ihren Bedürfnissen ab. Die Fernseher unterscheiden sich vor allem in Größe, Form und Funktionen. Es gibt demnach das passende Modell für jeden Geschmack.

 

 

Welche Vorteile hat ein Gaming TV?

Gaming Fernseher besitzen vergleichsweise eine größere Bilddiagonale als Fernseher, die nicht speziell für Gamer geeignet sind. Auch die Farben sind lebhafter und somit intensiver und es gibt diesbezüglich eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten, die Ihnen ein gewöhnlicher Fernseher nicht bietet. Zudem ist der Sound besser. Die besten Gaming Fernseher besitzen zusätzlich einen Surround-Sound. Dieser bietet Ihnen aber auch beim gewöhnlichen Fernsehen viele Vorteile, sodass sich der Kauf eines Gaming Fernsehers auch dann lohnt, wenn Sie nur ab und zu spielen.

 

 

Welche Bauarten gibt es bei Gaming Fernsehern?

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Gaming Fernseher für sich sind, haben Sie in puncto Bauart die Auswahl zwischen vier unterschiedlichen Technologien: LCD, LED, OLED und QLED. Jede dieser Technologien hat ihre Vor- und Nachteile.

 

 

OLED

OLEDs werden auch als organische LEDs bezeichnet. Diese besitzen die Möglichkeit das Licht selbst zu emittieren. Eine OLED ist so klein, dass sie sich sogar als Pixel einsetzen lässt. Bei dieser Bauart haben Sie zudem den Vorteil, dass sich die OLEDs auch komplett ausschalten lassen. Dies sorgt entsprechend für einen sehr guten Schwarzwert, der Ihnen keine andere Leuchtdiode auf dem Markt bietet. Weiterhin ist auch der Stromverbrauch bei diesen Dioden besonders gering. Es zeigt sich im Vergleich zu anderen Fernsehern außerdem, dass die OLED-Modelle um einiges schlanker sind, was auf der geringen Größe der Leuchtdioden beruht. Auch die Blickwinkelstabilität kann bei dieser Bauart überzeugen, sodass Sie das Bild auch beim seitlichem Blick auf den Fernseher deutlich erkennen können.

 

 

QLED

Bei QLED handelt es sich um eine von Samsung entwickelte Hintergrundbeleuchtung. Das Q steht für Quantum Dot. Das Besondere bei einem Gaming Fernseher mit dieser Bauart ist, dass es nicht zu einem Blauton kommt, wie dies bei gewöhnlichen LEDs der Fall ist. Stattdessen sorgt ein zusätzlicher gelber Fleck dafür, dass der Farbton komplett weiß ist. Genau dies ermöglichen die Quantum Dots, da sie Lichtfrequenzen umwandeln können. Aus diesem Grund haben QLED-Fernseher eine vergleichsweise stärkere Farbdarstellung.

 

 

LCD

LCD-Fernseher sind die am weitesten verbreiteten Modelle. Heutzutage bieten LED und LCD Fernseher die gleichen Funktionen und Technologien, sodass es rein von der Optik her keinen Unterschied gibt. Ein entscheidender Vorteil bei LCD Gaming TVs ist, dass sie günstig in der Produktion sind, was sich entsprechend positiv auf das Preis-Leistungs-Verhältnis auswirkt. Dadurch sind selbst einige der besten Gaming Fernseher mit einem LCD-Display ausgestattet.

 

 

Für wen eignet sich ein Gaming Fernseher?

Zum einen wird eine Gaming Fernseher Empfehlung für all diejenigen ausgesprochen, die über einen Fernseher Videospiele spielen möchten, beispielsweise mit einer PlayStation oder einer Xbox. Ein spezieller Gaming Fernseher bietet einem nämlich eine größere Bildschirmfläche, sodass das Spielen noch mehr Spaß macht. Diese Modelle besitzen aber auch bessere Lautsprecher mit einem noch realistischeren Sound. Dadurch eignen sich diese Fernseher auch für alle, die sich ein noch intensiveres Fernseh-Erlebnis wünschen. Es gibt viele Menschen, die den besten Gaming Fernseher kaufen, den es auf dem Markt gibt, und ihn nur zum Schauen von Filmen verwenden. Aufgrund des Sounds und der Bildqualität fühlt man sich dadurch fast wie im Kino.

 

 

Worauf muss man beim Kauf eines Gaming Fernsehers achten?

Sie erfahren in diesem Abschnitt, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten, damit Sie den besten Gaming Fernseher für sich und Ihre Bedürfnisse finden. Anhand der folgenden Kriterien zeigt sich, dass auch ein Gaming Fernseher Testsieger nicht automatisch für jeden geeignet ist. Es kommt beim Kauf viel mehr darauf an, dass die einzelnen Komponente zum beabsichtigten Zweck passen.

 

 

ANSCHLÜSSE

Der Anschluss stellt bei einem Gaming Fernseher das wichtigste Merkmal dar. Ein Fernseher besitzt mehrere, unterschiedliche Anschlüsse, von denen nicht alle immer notwendig, jedoch hilfreich sein können. Bei manchen besteht zudem eine kabellose Datenübertragungsmöglichkeit.

  • HDMI

    Über HDMI-Anschlüsse können Sie neben der Konsole beispielsweise auch Ihren PC anschließen. Eine Gaming Fernseher Empfehlung wird hierbei auf ein Gerät ausgesprochen, das HDMI 2.1 unterstützt. Dies ist jedoch nicht bei jedem Modell der Fall. Solch ein Anschluss ist jedoch notwendig, wenn Sie Spiele in mindestens 4K genießen möchten. Diesbezüglich gibt es auch den Auto Low Latency Modus, kurz ALLM. Hierbei handelt es sich um eine Technologie, die zu HDMI 2.1 gehört. Durch diese merken sich Fernseher bestimmte Einstellungen, die dann automatisch vorgenommen beziehungsweise umgeändert werden, wenn eine Spielkonsole angeschlossen wird.
  • WLAN/Ethernet

    Hierbei handelt es sich um den Internetanschluss. Dieser ist entscheidend, damit Sie die Konsole umfangreich verwenden können. Dieser dient aber auch der Verwendung von Streaming-Diensten sowie zum Surfen im Internet. Für das Spielen von Konsolen ist der Anschluss somit nicht immer verpflichtend, jedoch immer von Vorteil.
  • Klinke

    Auch wenn eines der entscheidendsten Merkmale eines Gaming Fernsehers ein besserer Sound im Vergleich zu einem gewöhnlichen Modell ist, unterscheidet sich dieser je nach Preisklasse des Fernsehers. Aus diesem Grund sollte der Fernseher zumindest einen externen Audio-Port besitzen, zum Beispiel für einen Klinkenstecker. Dies ist wiederum nur bei den Modellen notwendig, die nicht bereits über einen integrierten Surround-Sound verfügen.
  • USB-Port

    Über einen USB-Port wird für gewöhnlich ein Update durchgeführt. Mittlerweile ist dies auch über das Internet möglich. Wenn es mit diesem jedoch einmal Probleme gibt, ist ein entsprechender USB-Anschluss vorteilhaft. An diesen können Sie aber auch eine externe Festplatte anschließen. Dies bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie den Gaming Fernseher noch vielseitiger und zwar für die Betrachtung von Bildern, Videos oder auch Filmen, die Sie auf einem USB-Stick gespeichert haben, verwenden können. Was diesen Anschluss betrifft, ist dieser demnach nicht zwangsläufig notwendig. Der Bedarf an einen USB-Anschluss hängt somit davon ab, ob Sie den Fernseher entsprechend auch für andere Dinge, außer fürs Gaming, verwenden möchten.
  • Bluetooth

    Mittlerweile verfügen die meisten Gaming Fernseher auch über einen Bluetooth-Anschluss. Dieser Anschluss ermöglicht eine kabellose Übertragung unterschiedlicher Medien von anderen Geräten. Dadurch lässt sich der Fernseher praktisch wie ein Computer verwenden. Auch hierbei sollten Sie bedenken, dass solch ein Anschluss fürs reine Spielen nicht notwendig ist. Möchten Sie den Fernseher jedoch vielseitig und somit auch für andere Dinge verwenden, sollten Sie zu einem Modell mit einem Bluetooth-Anschluss greifen.

 

SOUND

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist der Sound. Selbst der beste Gaming Fernseher wird Ihnen nicht viel Spaß bringen, wenn der Bildschirm zwar für intensive Farben sorgt, die Akustik jedoch nur mäßig ist. Sie haben prinzipiell auch die Möglichkeit über einen Anschluss ein externes Gerät für einen besseren Sound anzuschließen. Ein hochwertiges, integriertes Soundsystem sorgt jedoch für eine einfachere Handhabung. Außerdem spart es Platz, wenn Sie keine zusätzlichen Boxen aufstellen müssen.

 

  • Stereo-Sound
    Bei dem Stereo-Sound findet eine Verteilung des Sounds über ein oder zwei Kanäle statt. Bei diesem Sound werden somit bis zu zwei Lautsprecher verwendet. Für gewöhnlich befinden diese sich seitlich an dem Fernseher. Mittlerweile gibt es aber auch Soundbars, die den gleichen Sound erzeugen können. Viele Gamer wählen diese Art von Sound bei ihrem Gaming Fernseher, da sie sich dann eher auf das Spiel konzentrieren können und nicht von einem umfangreichen Klang abgelenkt werden.
  • Surround-Sound
    Um einen Surround-Sound zu erreichen, muss der Gaming Fernseher mit einem Surround-Soundsystem ausgestattet sein. Bei bestimmten Spielen hilft solch ein System dabei, dass man zum Beispiel seine Gegner besser orten kann. Sie profitieren somit von diesem Sound. Die meisten dieser Modelle sind mit mindestens fünf Lautsprechern ausgestattet. Ein Fernseher mit Surround-Sound wäre somit der beste Gaming TV für eine PlayStation.

 

 

FORM

Weiterhin können Sie bei einem Gaming Fernseher zwischen einem normalen Display und einem mit einer Krümmung wählen, auch als Curved-Display bezeichnet. Welches Modell hierbei der beste Gaming Fernseher für Sie ist, hängt von mehreren Punkten ab. Platzieren Sie den Fernseher auf einem Schreibtisch, dann profitieren Sie von einem Modell mit einer Krümmung. Diese bietet nämlich einen größeren Bildeindruck, da das Display auf Ihren Augenwinkel abgestimmt ist. Dies bedeutet, dass Ihnen das Bild größer erscheint, als es ist. Dies liegt daran, dass sie am Schreibtisch näher am Fernseher beziehungsweise am Display sitzen. Wer entsprechend weiter wegsitzt oder nicht mittig auf den Fernseher schaut, der profitiert eher von einem gewöhnlichen Flatscreen. Solch ein Gaming Fernseher ist auch dann besser, wenn man mit mehreren Spielern in einem Raum spielt. Auf diese Weise können auch Personen, die seitlicher sitzen, den Bildschirm gut sehen.

 

 

AUFLÖSUNG

Die meisten Gaming Fernseher Testsieger bestechen durch eine hohe Auflösung. Bei einem Gaming Fernseher hast du generell die Wahl zwischen Full HD und 4K. Die neusten Modelle weisen überwiegend 4K auf, es gibt aber noch einige Fernseher mit einer Auflösung von 1080p. Ob sich somit ein Upgrade als sinnvoll erweist, hängt immer von den eigenen Bedürfnissen ab. 4K zeigt sich nur dann als sinnvoll, wenn Sie sich einen besonders großen Gaming Fernseher anschaffen und auch etwas näher am Bildschirm sitzen möchten. Diese Geräte kosten aber auch etwas mehr, sodass Sie sich vor dem Kauf genau überlegen müssen, ob sich die Investitionen für Sie lohnt. Bezüglich der Anschlüsse, des Sounds oder der Form, gibt es keine Unterschiede zwischen den Modellen.

 

 

GRÖSSE

Wenn man sich die meisten Gaming TV Testsieger anschaut, dann ist auch die Größe entscheidend. Die besten Gaming Fernseher besitzen generell eine Diagonale von mindestens 30 Zoll. Alle, die nur Platz für einen kleinen Gaming Fernseher haben, sind wahrscheinlich besser mit einem Gaming-Monitor bedient. Neben dem größeren Display wird Ihnen bei einem großen Gaming Fernseher auch eine bessere Bildqualität geliefert. Diese wirkt sich teilweise stark auf den Spielspaß aus. Aber auch wer weiter weg vom Fernseher sitzen oder mit mehreren Spielern in einem Raum spielen möchte, profitiert eher von einem größeren Modell. Eine Regel lautet, dass die Bildschirmdiagonale ein Drittel der Entfernung zum Fernseher ausmachen sollte. Es gibt aber auch Spiele, wie Ego-Shooter, bei denen Sie von einem kleineren Fernseher profitieren, da Sie dadurch den ganzen Bildschirm einfacher im Blick behalten können. Sie sollten sich somit was die Größe betrifft daran orientieren, welche Spiele Sie spielen wollen und wo Sie den Fernseher platzieren möchten. Anschließend können Sie dann einen Gaming TV Testsieger in der entsprechenden Größe wählen.

 

 

REAKTIONSZEIT (INPUT LAG)

Es handelt sich bei der Gaming TV Input Lag um die zeitliche Verzögerung zwischen der Bedienung des Controllers und der Reaktion auf dem Bildschirm. Diese ist je nach Gaming TV unterschiedlich. OLED-Fernseher besitzen eine besonders kurze Reaktionszeit. Das Gaming Fernseher Input Lag wird häufig aber auch durch die Funktion des Fernsehers, wie beispielsweise eine 3D-Funktion, beeinträchtigt und verlangsamt. Umfangreich ausgestattete Fernseher können in diesem Punkt somit einen Nachteil darstellen. Aus diesem Grund gab es bei den alten Röhrenfernsehern beispielsweise keinerlei Gaming TV Input Lag und somit keine Verzögerung. Welche Gaming Fernseher Input Lag noch zu tolerieren ist, hängt auch von den Spielen ab, die Sie spielen möchten. So gibt es eine Vielzahl an Spielen, die besonders schnelle Reflexe erfordern, für die Sie natürlich eine möglichst geringe Reaktionszeit benötigen.

 

 

Die Messung des Input Lags setzt sich vom Eingangssignalbis hin zum fertigen Bildaufbau am  Gaming TV Gerät zusammenJe schneller das jeweilige TV Gerät die Eingangssignale von etwa Konsolen oder dem PC verarbeiten kanndesto schneller und verzögerungsfreier kann man das Bild ohne Schlieren und "Rucklern" genießen! Die meiste Zeit jedoch, beansprucht hierbei die CPU und Grafikeinheit zur Berechnung wie man im unten angeführten Bild entnehmen kann!

 

 

Fernseher TV Input Display Lag Diagramm
Fernseher TV Input Display Lag Diagramm @ Gaming-Fernseher.com

BILDWIEDERHOLUNGSFREQUENZ

Es kommt hierbei auf die Anzahl der Frequenz an. Sie müssen somit beachten, dass selbst ein Gaming TV Testsieger nur das abspielen kann, was er bietet. Es spielt demnach keine Rolle, ob der Fernseher 60 Hz oder sogar 120 Hz besitzt. Dies macht keinen Unterschied, was die Qualität des Bildes betrifft. Was die Bildwiederholungsfrequenz jedoch betrifft, ist der Gaming Fernseher mit 120 Hz in der Lage mehr Bilder im gleichen Zeitraum anzuzeigen. Dadurch erscheint einem das Spiel als flüssiger. Dies bedeutet somit, dass Sie mit einer höheren Frequenz gleichzeitig eine geringere Gaming TV Input Lag erhalten. Ein Gerät mit einer hohen Bildwiederholungsfrequenz kann somit als bester PS Gaming TV angesehen werden.

 

 

BILDSCHIRMAUFLÖSUNG

Es handelt sich bei der Bildschirmauflösung um die Anzahl der Pixel und somit die Darstellungsgröße. Bei der Angabe gibt es immer zwei Zahlen. Die erste stellt dabei die Höhe des Monitors in Pixel dar und die zweite die Breite. Durch die Multiplikation der beiden Zahlen erhält man dann die gesamte Anzahl der Pixel auf dem Bildschirm. Je höher die Anzahl an Pixeln beziehungsweise die Bildschirmauflösung ist, desto klarer wird das Bild. Die besten Gaming Fernseher besitzen eine Auflösung von mindestens 3840 x 2160 Pixel. Bei 4K beträgt die Bildschirmauflösung 4096 x 2160 Pixel und bei 8K 7680 x 4320 Pixel. Auf das Spiel an sich hat die Auflösung keinen Einfluss, lediglich auf die Grafik und somit die Darstellung. Sie müssen somit selbst entscheiden, ob dies für Sie wichtig ist. Je näher sie jedoch am Fernseher sitzen, desto höher sollte die Auflösung sein, da das Bild automatisch unschärfer wird. Wenn Sie somit sparen und sich einen Fernseher mit einer geringeren Bildschirmauflösung kaufen möchten, sollte dieser etwas größer sein, damit Sie weiter wegsitzen können.

 

 

GAMING MODE

Der Gaming Mode wird auch als Spiele-Modus bezeichnet und ist bei den besten Gaming TVs enthalten. Wird dieser Modus aktiviert, sorgt dies dazu, dass die Algorithmen für die Bildverbesserung ausgestaltet und zeitgleich andere, voreingestellte Modi eingeschaltet werden. Dadurch wird die Gaming Fernseher Input Lag möglichst gering gehalten. Wenn Sie sich für ein Modell ohne Gaming Mode entscheiden, können Sie die Gaming TV Input Lag gering halten, in dem Sie die Bewegungsglättung ausschalten. Der Vorteil bei dem Modus ist jedoch, dass sich der Fernseher diesen für bestimmte Anschlüsse merkt. Dies bedeutet, dass wenn Sie das nächste Mal Ihre Spielkonsole anschließen, der Modus automatisch aktiviert wird, ohne dass Sie dies manuell vornehmen müssen.

 

 

HIGH DYNAMIC RANGE (HDR)

Mit HDR können die Spiele mit einem größeren Kontrast dargestellt werden. Dadurch wirken die hellen Farben in Spielen beispielsweise noch greller, was für einen realistischeren Spielspaß sorgt. Die besten Gaming Fernseher für PS und natürlich jeder Gaming TV Testsieger ist mit dieser Technologie ausgestattet. Die Qualität von HDR ist jedoch bei jedem Fernseher unterschiedlich. Aber nicht nur fürs Spielen, sondern auch, wenn Sie den Gaming TV fürs Fernsehen verwenden, werden Sie von höheren Kontrasten profitieren. Vor allem bei 4K-Fernsehern lohnt sich dieses Extra. Mittlerweile gibt es auch Dolby Vision, was als direkte Konkurrenz zu HDR erfunden wurde und sogar eine Erweiterung dieser Technologie darstellt. Bisher unterstützen jedoch nicht viele Gaming Fernseher Dolby Vision.

 

 

LOCAL DIMMING

Diese Technologie ermöglicht es Ihnen die Kontraste oder auch HDR-Effekte auf LCD-Fernsehern zu verbessern. Möglich wird dies, indem die Teile des Bildschirms, die dunkle Farben besitzen, nicht so stark rückbeleuchtet werden, wie die Teile mit hellen Farben. Bei einem OLED-Fernseher ist beispielsweise kein Local Dimming notwendig, da die Pixel selbstständig leuchten. Wenn Ihnen gute Kontraste wichtig sind, sollten Sie als Bauart entsprechend OLED wählen. Ein OLED-Fernseher kann aus diesem Grund auch als einer der besten Gaming TVs für die PS oder beispielsweise die Xbox angesehen werden.

 

 

VARIABLE REFRESH RATE (VRR)

Eine weitere Technologie, die für eine geringe Gaming Fernseher Input Lag sorgt, ist VRR. Hierbei findet eine Anpassung der Bildwiederholrate an die Framerate statt. Dieses Feature bieten bisher nur neuere Gaming Fernseher an. Der Kauf von einem Gerät mit einer Variable Refresh Rate lohnt sich jedoch, da auch dadurch die Gaming TV Input Lag verringert wird, was das Spielerlebnis verbessert.

 

 

BLACK FRAME INSERTION (BFI)

Bei dieser Technologie werden schwarze Bilder beziehungsweise Frames zwischen jedes normale Bild eingefügt. Dies führt dazu, dass sich die Menge an den aufgezeigten Bildern verdoppelt und die Bewegungen in den Spielen dadurch ruhiger erscheinen. Bei manchen Fernsehern sorgt diese Technologie jedoch auch für ein leichtes Flackern, was viele als störend empfinden. Wichtig ist demnach ein Gaming Fernseher mit einer entsprechend hohen Auflösung. Zudem können Variable Refresh Rate und Black Frame Insertion nicht gleichzeitig verwendet werden. Dennoch bringt diese Technologie auch viele Vorteile, sodass sie eventuell für Sie interessant sein kann.

 

 

VA LCD vs. IPS LED

Die Unterschiede zwischen LED und OLED wurden bereits weiter oben im Ratgeber erläutert. Es gibt aber auch bei LED Gaming Fernsehern noch weitere Unterschiede, und zwar zwischen Vertically Aligned (VA) und In-plane Switching (IPS). Sie sollten hierbei beachten, dass keine der Technologien besser oder schlechter ist als die andere, sondern Ihnen unterschiedliche Vorteile bieten. Sie müssen somit anhand Ihrer Bedürfnisse selbst entscheiden, welche Technologie für Sie besser geeignet ist.

 

  • Die VA-Panel-Technologie sorgt für höhere Schwarzwerte und einen besseren Kontrast. Sie sollten sich für diese Technologie entscheiden, wenn Sie mittig vor dem Fernseher sitzen oder gerne in abgedunkelten Räumen spielen möchten.
  • Die IPS-Panel-Technologie bietet einen stabilen Blickwinkel. Diese Technologie ist ideal, wenn mehrere Personen von unterschiedlichen Blickwinkeln auf den Fernseher schauen. Diese Geräte bieten Ihnen außerdem einen guten Kontrast selbst in sehr hellen Räumen. Solch ein Modell kann dementsprechend als eines der besten PS Gaming Fernseher angesehen werden.

 

 

KONTRAST

Bei der eigentlichen Bildqualität kommt es auf den Kontrast an. Hierbei fällt die Gaming Fernseher Empfehlung auf VA-Panels. Der Kontrast beläuft sich hier nämlich in einem Bereich von 3000:1 bis 6000:1. IPS-Panels bieten Ihnen selbst bei dem besten Gaming TV einen Kontrast von nur rund 1000:1.

 

 

BETRACHTUNGSWINKEL

Der Betrachtungswinkel gibt den Gradwert an, ab dem die Qualität des Bildes abnimmt. Gucken beispielsweise mehrere Personen auf den selben Fernseher und dies aus unterschiedlichen Blickwinkeln, dann ist die Bildqualität für die Personen, die am Rand sitzen, wahrscheinlich geringer als für die, die in der Mitte sitzen. In solch einem Fall wäre der beste Gaming TV ein Gerät mit IPS-Panel. Diese bieten Ihnen mit 36° einen fast doppelt so großen Betrachtungswinkel wie ein Fernseher mit VA-Panel. Bei diesem liegt der Betrachtungswinkel nämlich bei 20°.

 

 

REAKTIONSZEIT

Die Reaktionszeit bei den Panels bezieht sich auf die Pixel. Die Zeit ist bei IPS-Panels deutlich geringer als bei den VA-Panels. Der Grund dafür ist, dass sich die Flüssigkristalle bei IPS nur drehen müssen, damit das Licht durchgelassen werden kann. Bei VA-Panels müssen sich die Flüssigkristalle hingegen räumlich bewegen.

 

 

SCHWARZWERT

Was den Schwarzwert betrifft, fällt die Gaming TV Empfehlung wiederum auf die VA-Panels. Bei dieser Technologie profitieren Sie nämlich davon, dass die Flüssigkristalle vertikal angeordnet sind. Dadurch ist es den Panels möglich, das Licht besser zu blockieren, wenn bestimmte Pixel nicht angesprochen werden.

Es zeigt sich insgesamt, dass eine Gaming Fernseher Empfehlung für beide Panels ausgesprochen werden kann und die Wahl von den eigenen Bedürfnissen abhängt. Während Ihnen VA-Panels nämlich eine bessere Bildqualität aufgrund eines höheren Kontrastes sowie eines besseren Schwarzwerts bieten, erhalten Sie bei den IPS-Panels eine geringere Reaktionszeit und ein höheren Betrachtungswinkel.

 

 

Samsung: Aktionen - Mobile - TV - Haushalt - Computer - Monitore - Smart Home - Werbung, Anzeige*

 

 


Was zeichnet einen guten Gaming Fernseher aus?

Sie sollten bedenken, dass es keinen einzelnen Gaming Fernseher Testsieger gibt, der zu jedem passt. Für manche zählt beispielsweise eine sehr gute Bildqualität und ein hoher Kontrast und für andere wiederum zählt ein größerer Betrachtungswinkel und nicht immer kann ein Gaming TV alles bieten. Die besten Gaming Fernseher zeichnen sich jedoch zunächst einmal durch den integrierten Gaming-Mode aus. Auch wenn dieser nicht zwangsläufig notwendig ist, um den Fernseher vollumfänglich nutzen zu können, sorgt dieser dennoch für eine geringere Gaming TV Input Lag, was den Spielspaß erhöht. Weiterhin besitzen die beste Gaming TVs meist eine Mindestdiagonale von 40 Zoll. Auch hierbei kommt es natürlich immer auf Ihre Bedürfnisse an und darauf, ob Sie genügend Platz für einen so großen Fernseher haben. Bei solch einer Größe jedoch haben Sie Vorteile, was die Qualität des Bildes betrifft und Sie haben zudem die Möglichkeit mit mehreren Personen zeitgleich zu spielen, sodass jeder einen guten Blick auf den Fernseher hat.

Natürlich bietet Ihnen der beste Gaming TV auch ein mindestens gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie sollten sich vor dem Kauf somit genau überlegen, was Sie sich von dem Fernseher wünschen und worauf Sie eventuell verzichten könnten. Anschließend suchen Sie sich dann einfach das richtige Modell zum besten Preis.

 

 

Der beste Gaming Fernseher für PlayStation, Xbox und Co.

Unterschiedliche Konsolen erfordern unterschiedliche Features bei Gaming Fernsehern. So bietet nicht jede Spielkonsole beispielsweise die gleiche Auflösung. Vor allem ältere Modelle, die immer noch von den meisten verwendet werden, kommen auch mit einem einfacher ausgestatteten Gaming Fernseher zurecht, während die neuere Modelle, wie beispielsweise die PlayStation 5 entsprechend höhere Ansprüche an einen Gaming TV stellt. Wir gehen somit in diesem Abschnitt etwas genauer auf Funktionen und Features ein, die bei einem Fernseher für verschiedene Konsolen, wie Xbox, PlayStation oder auch Nintendo Switch wichtig sein könnten.

 

 

DIE BESTEN GAMING FERNSEHER FÜR PLAYSTATION 5 UND XBOX SERIES X

Nach der Erscheinung von PS5 und Xbox Series X zeigte sich sofort, dass diese Spielsysteme neuere und umfangreiche Funktionen bieten, die entsprechend hohe Ansprüche an den Fernseher stellen. Selbst viele der besten Gaming TVs für PS mit 4K können, was die Auflösung und den Konnektivitätstandard betreffen, nicht ausreichend sein, wenn Sie auf diesen mit den neusten Konsolen spielen möchten. Aus diesem Grund stellen Hersteller mittlerweile spezielle Geräte für die neusten Spielkonsolen her. Sony beispielsweise hat bereits angekündigt einen Fernseher auf den Markt zu bringen, der speziell an die Ansprüche der PlayStation 5 angepasst ist. Wenn Sie beabsichtigen einen Gaming Fernseher für die neusten Konsolen zu kaufen, sollten Sie dabei drei Kriterien beachten: Auflösung, Konnektivität und Bildrate.

 

  • Auflösung: sowohl die Xbox-Serie X als auch die PS5 sind in der Lage viel höhere Auflösungen zu verarbeiten und versprechen Spiele, die mit 8K Ultra HD oder 7680 × 4320 Pixel gespielt werden können. Es zeigt sich somit, dass selbst ein 4K Fernseher nicht die kompletten Ansprüche an die neusten Spiele befriedigen würde.
  • Konnektivität: um die neuen 8K- und hohen Bildwiederholraten der neuen Konsolen zu bewältigen, verwenden sowohl die PlayStation 5 als auch die Xbox Series X den HDMI 2.1-Standard. Da die meisten aktuellen Fernsehgeräte keine 2.1-Konnektivität unterstützen, ist es nötig, dass Sie sich einen entsprechenden Gaming Fernseher anschaffen oder zumindest neue Kabel kaufen oder die Spiele mit den niedrigeren Auflösungs- und Bildraten von HDMI 2.0-Standard spielen.
  • Bildrate: beide Konsolen bieten 4K-Spiele mit 120 Hz, wodurch die aktuellen Bildraten verdoppelt oder sogar vervierfacht werden, um somit ein reibungsloses und ruckelfreies Spielen zu ermöglichen.

 

 

BESTER GAMING FERNSEHER FÜR PS 4 PRO

Die PlayStation 4 Pro war die erste Konsole von Sony, die ein Spielen in einer 4K-Auflösung ermöglichte. Der beste PlayStation Gaming Fernseher wäre hiermit entsprechend ein Modell, das ebenfalls eine Auflösung in 4K bietet. Die gewöhnliche PlayStation 4 bietet eine Auflösung von ,,nur‘‘ 1080p für Spiele. Eine Auflösung von 4K gilt nur für Fotos und Videos. Aufgrund der verbesserten Hardware bei der PlayStation 4 Pro wird ein noch hochauflösenderer Spielspaß garantiert. Dennoch wird diese Auflösung bisher nur von 50 % der Spiele angeboten. Die PlayStation 4 Pro bietet auch Unterstützung für HDR-Inhalte, mit denen Spiele und andere Medien die bessere Helligkeit, Farbskala und den besseren Kontrast nutzen können, die die neuen Panels bieten können. Dank dieses neuen Standards besitzen Bilder in Spielen, die diese Technologien und Extras unterstützen, eine größere Tiefe und Farbe. Es zeigt sich bereits jetzt, dass die besten PlayStation Gaming Fernseher eine HDR-Unterstützung bieten, da diese zunehmend von immer mehr Spielen genutzt wird.

 

 

BESTER GAMING FERNSEHER FÜR XBOX ONE X UND XBOX ONE S

Die Xbox One war bereits eine großartige Konsole, aber mit der Veröffentlichung der Xbox One S und der Xbox One X erhalten Sie endlich eine Auflösung von über 1080p. Die Xbox One S ist ein evolutionärer Fortschritt gegenüber der ursprünglichen Xbox One, da sie HDR und 4K unterstützt. Sie verwendet jedoch Upscaling, um Spiele auf Ultra-HD-Fernsehern bestmöglich darzustellen. Die Xbox One X hingegen bietet 4K, was bedeutet, dass die Spiele tatsächlich mit der höheren Auflösung gerendert werden, anstatt nur für die Anzeige mit höherer Auflösung hochskaliert zu werden. In beiden Fällen sehen die Spiele weitaus besser aus als auf einem 1080p-HD-Fernseher. Sie sollten jedoch auch auf die Bildraten achten und darauf, dass diese mit den Bildwiederholraten des Fernsehgeräts übereinstimmen, das Sie in Betracht ziehen. Der beste Gaming TV für Xbox One X und Xbox One S ist demnach ein Modell mit einer ähnlichen oder gleichen Bildrate und Auflösung. Die meisten Spiele, die eine 4K-Auflösung erreichen können, werden dies mit einer Bildrate von 30 fps tun. Es gibt aber auch einige Spiele, die Ihnen sogar eine Bildrate von 60 fps bieten.

Die Xbox One X besitzt außerdem die Dolby Vision Technologie und bietet erstklassige HDR-Unterstützung für die Konsole. Während Xbox-Spiele selbst noch keine Dolby Vision anbieten, unterstützt die Konsole den erweiterten HDR-Standard für Apps und Streaming-Inhalte, einschließlich 4K-Filmen auf Streaming-Diensten. Für all diejenigen, die sich demnach beim Spielen 4K, HDR und eine Bildrate von 60 fps wünschen, ist der beste Gaming Fernseher für die Xbox entsprechend ein Modell, das eine Auflösung von 4K bietet und auch alle anderen Technologien unterstützt.

 

 

BESTER GAMING TV FÜR NINTENDO SWITCH

Die Nintendo Switch lässt sich sowohl als eine gewöhnliche Spielkonsole mit dem Fernseher verbinden als auch unterwegs verwenden. Das Switch Dock bietet jedoch nur eine Auflösung von 1080p. In einer Zeit, in der 4K-Spiele nicht nur möglich sind, sondern auf anderen Konsolen zum Standard werden, ist dies überraschend. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass eine neuere Version des Nintendo Switch auf den Markt kommt, die eine Auflösung in 4K bietet. Rein für die Nintendo Switch ist somit kein Gaming Fernseher mit einer 4K-Auflösung notwendig.

 

 

BESTER GAMING TV FÜR PC-SPIEL

Möchten Sie die PC-Spiele in einer 4K-Auflösung erleben, dann benötigen Sie einen entsprechenden Gaming Fernseher, der nicht nur die gleiche Auflösung bietet, sondern auch die entsprechenden Hardwarekomponenten sowie eine hohe Bildrate. Zum Spielen sind aber auch neue Grafikkarten notwendig, die entsprechend Auflösungen in 4K oder sogar 8K verarbeiten können. Sie benötigen somit einen Gaming Fernseher, der eine hohe Bildwiederholfrequenz aufweist.

 

Wo kann man einen Gaming TV kaufen?


Sie können Gaming TVs sowohl in Kaufhäusern, im Elektrofachhandel, in Supermärkten als auch über das Internet erwerben. Jede Option hat ihre Vor- und Nachteile. In Supermärkten ist die Auswahl generell stark begrenzt, wenn Sie überhaupt spezielle Gaming Fernseher finden. Diese werden wahrscheinlich eher nur als Teil einer Aktion angeboten. Im Elektrofachhandel und im Kaufhaus finden Sie eine größere Auswahl und können sich dort auch vom Personal beraten lassen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie die unterschiedlichen Geräte in Augenschein nehmen können. So können Sie sich vor Ort von der Qualität des Bildschirms und der Bedienung überzeugen. Dies ist vor allem für diejenigen von Vorteil, die noch nie einen Gaming Fernseher besessen haben.

Für alle, die jedoch ein begrenztes Budget besitzen und für diejenigen, die sich eine noch größere Auswahl wünschen, ist das Internet der richtige Ort. Auch wenn Sie sich dort nicht von einem echten Verkäufer beraten lassen können, können Sie Ratgeber wir diesen bei der Auswahl verwenden und zudem Kundenrezensionen zu unterschiedlichen Modellen mit in Ihre Entscheidung einfließen lassen. Diese haben den Vorteil, dass sie von echten Menschen stammen und somit ehrliche Kritikpunkte aber auch ehrliche Pluspunkte beinhalten. Über das Internet können Sie auch einen umfangreichen Preisvergleich durchführen, damit Sie das bestmögliche Modell für Ihr Budget finden. Ein weiterer Vorteil beim Kauf eines Gaming Fernsehers über das Internet ist, dass Sie den Fernseher sowohl über den Onlineshop des Herstellers als auch über unterschiedliche Drittanbieter erwerben können. Dadurch müssen Sie nicht befürchten, dass ein Modell ausverkauft ist, da Sie es in einem anderen Online-Shop finden werden.

 

 

Gaming Fernseher - FAQ

In diesem Abschnitt gehen wir nun auf unterschiedliche Fragen rund zum Thema Gaming TV ein.

 

 

WAS IST DER GAME-MODUS?

Es handelt sich hierbei um einen Modus, den Sie bei den meisten Gaming Fernsehern manuell ein- und ausschalten können. Er dient prinzipiell darum, die Reaktionszeit möglichst niedrig zu halten, in dem die Nachbearbeitungszeit des Videospiels ausgeschaltet wird. Die besten Gaming TVs sind außerdem in der Lage die Einstellungen dazu zu bestimmten Anschlüssen zu speichern. Dies bedeutet, dass wenn Sie beispielsweise Ihre PlayStation oder Ihre Xbox anschließen, der Fernseher automatisch in den Game-Modus wechselt. Dies ist von Vorteil, da Sie eventuell vergessen könnten, die Einstellung manuell durchzuführen. Sie bemerken beim Spielen nämlich nicht, ob der Modus eingeschaltet ist oder nicht. Höchstens anhand der Reaktionszeit könnten Sie eventuell einen Unterschied feststellen. Spielen Sie jedoch ein neues Spiel, dann könnten Sie die verlangsamte Reaktion als normal ansehen.

 

 

WAS IST DIE LATENZZEIT?

Die Latenzzeit gibt an, wie lange es dauert, bis ein Videosignal von einer Konsole auf dem Bildschirm umgesetzt wird. Drücken Sie somit beispielsweise einen Knopf, mit dem die Spielfigur springt, führt eine kurze Latenzzeit dazu, dass nur Millisekunden zwischen dem Drücken und dem Springen der Figur vergehen und Sie prinzipiell keine Verzögerung feststellen. Bei bestimmten Spielen kann die Latenzzeit davon abhängen, ob man gewinnt oder verliert. Die Gaming Fernseher Empfehlung fällt somit auf Modelle mit einer möglichst geringe Latenz, da diese das Gaming-Erlebnis erhöhen. Die Verarbeitungszeit sollte am besten maximal 20 Millisekunden betragen.

 

 

HANDELT ES SICH BEI JEDEM GAMING FERNSEHER UM EINEN SMART TV?

Auch wenn selbst der beste Gaming TV umfangreich ausgestattet ist und im Vergleich zu einem gewöhnlichen Fernseher eine Vielzahl an Technologien aufweist, sind Smart TVs meist mit weiteren Zusatzfunktionen ausgestattet. Es ist durchaus möglich, dass ein Gaming Fernseher auch ein Smart TV ist, dies ist aber nicht immer automatisch der Fall. Smart TVs sind eher für ein komfortables Fernseherlebnis designt und Gaming TVs entsprechend für ein komfortables Spielerlebnis.

 

 

GIBT ES GAMING FERNSEHER MIT EINEM EIGENEM BETRIEBSSYSTEM?

Die besten Gaming TVs, die es heutzutage gibt, gleichen fast einem Computer und besitzen somit auch häufig ein eigenes Betriebssystem sowie eine eigene Hardware. Zum reinen Spielen wird ein Betriebssystem zwar nicht benötigt, es kann jedoch die Bedienung komfortabler gestalten. Mit einem Betriebssystem haben Sie nämlich die Möglichkeit auf die integrierten Apps des Fernsehers zuzugreifen und Sie können dadurch auch im Internet surfen, genau wie mit einem Computer. Die besten Gaming TVs bieten auch die Möglichkeit eine Tastatur und eine Maus genau wie bei einem gewöhnlichen Monitor anzuschließen und den Fernseher dann wie einen vollwertigen PC zu verwenden. Dies kann Ihnen viel Geld sparen, da Sie keinen separaten PC benötigen. Für alle, die den Gaming Fernseher demnach vielseitig und nicht nur zum Spielen verwenden möchten, wird eine Gaming TV Empfehlung für ein Modell samt Betriebssystem ausgesprochen.

 

 

GIBT ES GAMING FERNSEHER MIT 3D-FUNKTION?

Es gibt durchaus einige Modelle, die über eine 3D-Funktion verfügen, diese konnte sich jedoch bisher noch nicht ganz etablieren. Der Grund dafür ist unter anderem, dass man dafür immer noch eine 3D-Brille benötigt. Es könnte aber auch sein, dass es bisher nicht genügend aufregende Spiele in 3D gibt, die die Menschen dazu reizen, sich solch einen Gaming Fernseher zu kaufen.

 

WIE REINIGT MAN EINEN GAMING TV?


Bevor Sie den Fernseher reinigen, müssen Sie ihn unbedingt ausschalten und den Stecker ziehen. Ansonsten kann es nämlich passieren, dass es zu einem Kurzschluss kommt und Sie im schlimmsten Fall einen Schock erhalten. Im Anschluss erfolgt zunächst die Trockenreinigung mittels eines sauberen Mikrofasertuchs. Dieses können Sie für den gesamten Fernseher und selbst das Display verwenden. Anschließend erfolgt die Nassreinigung. Sie können dafür das Mikrofasertuch einfach etwas nässen, und zwar mit einem speziellen Reiniger für Fernseher. Keinesfalls sollten Sie gewöhnliche Reinigungsmittel verwenden, da diese das Material beschädigen könnten. Wenn alles getrocknet ist, können Sie den Fernseher wieder einstecken und einschalten.

 

 

WELCHE GAMING FERNSEHER EIGNET SICH FÜR EINSTEIGER?

Prinzipiell gibt es keine speziellen Gaming Fernseher, bei denen sich eine Gaming Fernseher Empfehlung nur für Einsteiger aussprechen lässt. Modelle, die jedoch besonders einfach zu bedienen sind, können für Einsteiger natürlich einen Vorteil darstellen. Beim Kauf ist es jedoch wichtig, dass Sie wissen, was Sie sich von dem Gaming Fernseher wünschen und was dieser somit können muss. Auch als Einsteiger können Sie sich somit den besten Gaming TV und sogar einen Gaming Fernseher Testsieger kaufen, wenn dieser jeweils die richtigen Funktionen und Technologien für Sie aufweist. Es ist immer am besten, wenn ein Gerät umfangreicher ausgestattet ist, als dass im Nachhinein bestimmte Funktionen fehlen. Spielen Sie beispielsweise häufig und garantiert auch mit mehreren Personen in einem Raum, ist auch bereits zu Beginn ein größerer Flat Screen zu empfehlen.

Wollen Sie das Gerät zudem garantiert außer fürs Spielen, für das Surfen im Internet oder fürs gewöhnliche Fernsehen verwenden, dann wird eine Gaming Fernseher Empfehlung für ein Modell ausgesprochen, das über eine WLAN Verbindung verfügt, an das sich eine Maus und eine Tastatur anschließen lassen und das höhere Kontraste besitzt.

 

WIEVIEL KOSTET EIN GUTER GAMING TV?


Die Preise sind sehr unterschiedlich und nicht immer geben diese einen Aufschluss über die Qualität. So können Sie selbst einen günstigen Gaming TV Testsieger finden. Generell ist es jedoch so, dass die Modelle in der höheren Preisklasse mehr bieten. Ob Sie diese zusätzlichen Extras und Technologien tatsächlich benötigen, kommt immer auf Sie selbst an. Es gibt bereits sehr gute Gaming Fernseher für weniger als 500 €. Es gibt aber auch Modelle, die weit mehr als 2000 € kosten und sich für Personen, die regelmäßig spielen, und eventuell auch professionell als Gamer tätig sind, lohnen. Die Gaming Fernseher Empfehlung fällt generell auf ein Modell der Mittelklasse, aus dem einfachen Grund, dass Ihnen diese Geräte außreichende Funktionen bieten und sowohl für Einsteiger als auch für Profis geeignet sind. Wenn Sie entsprechend nicht viel ausgeben möchten oder können, müssen Sie in der untersten Preisklasse nach einem möglichst umfangreich ausgestatteten Modell suchen.

 

 

KANN MAN EINEN GAMING TV AUCH ZUM FERNSEHEN VERWENDEN?

Es ist durchaus so, dass praktisch jeder Gaming TV auch als gewöhnlicher Fernseher verwendet werden kann, sich jedoch nicht jeder gewöhnliche Fernseher auch fürs Gaming eignet. Der Grund hierfür ist, dass selbst der günstigste Gaming Fernseher generell bessere Kontraste bietet als ein normales Gerät. Davon profitieren Sie entsprechend beim Spielen als auch beim Fernsehen. Da die Spiele heutzutage jedoch eine sehr hohe Qualität aufweisen, kann dies bei einem gewöhnlichen Fernseher dafür sorgen, dass das Bild ruckelt, was beim Gaming entsprechend stört. Es gibt sogar Personen, die sich einen Gaming Fernseher anschaffen, selbst wenn sie nicht spielen, nur da Sie von der besseren Optik beim Fernsehen profitieren möchten.

 

 

GIBT ES BEI EINEM GAMING TV EINE SPRACHSTEUERUNG?

Einige der besten Gaming Fernseher sind auch mit einer Sprachsteuerung ausgestattet. Bisher gibt es jedoch nur wenige Modelle, die diese Funktion besitzen. Prinzipiell bietet Sie Ihnen auch nicht so viele Vorteile, wie Sie wahrscheinlich annehmen. Beim reinen Fernsehen kann die Sprachsteuerung von Vorteil sein. Beim Gaming bedienen Sie den Fernseher jedoch mit einem Controller und würden von der Sprachsteuerung gar keinen Gebrauch machen. Bedenken Sie außerdem, dass sich dieses Feature auch auf den Preis auswirkt. Ein Modell mit Sprachsteuerung erhält somit keine allgemeine Gaming Fernseher Empfehlung.

 

 

WIE HOCH IST DER STROMVERBRAUCH BEI EINEM GAMING FERNSEHER?

Je höher die Leistung ist und demnach je mehr Watt ein Fernseher besitzt, desto mehr wird er Sie auch was den Stromverbrauch betrifft, kosten. Ein Gaming TV Testsieger, der über eine Vielzahl an Funktionen und Technologien verfügt, kann Sie dementsprechend auch nach dem Kauf mehr kosten. Häufig lohnt sich dennoch die Investition. Auch die Größe wirkt sich selbstverständlich auf die Energiekosten aus. Nichtsdestotrotz sprechen wir auch eine Gaming Fernseher Empfehlung für ein Gerät aus, das viel Strom verbraucht, wenn es von den Leistungen und den Funktionen besser zu Ihnen passt. Häufig sparen viele Menschen nämlich an der falschen Stelle und können den Fernseher anschließend nicht für die beabsichtigten Zweck verwenden oder haben keinen großen Spaß beim Spielen. Generell müssen Sie einfach damit rechnen, dass ein Gaming Fernseher mehr Energie als ein gewöhnliches Modell verbraucht. Wenn Sie dennoch auf möglichst niedrige Stromkosten Wert legen, sollten Sie beim Kauf des besten Gaming Fernsehers auf die Energieeffizienzklasse achten.

 

 

KANN EIN GAMING FERNSEHER MIT DEM INTERNET VERBUNDEN WERDEN?

Tatsächlich besitzt auch heutzutage nicht jeder Gaming Fernseher einen Internetanschluss. Sie finden jedoch eine Vielzahl an Modellen auf dem Markt, die dieses Extra bieten. Wenn Sie den Fernseher nur fürs Spielen verwenden möchten, profitieren Sie trotzdem von einem Internetanschluss, da Sie über diesen die neueste Software für den Fernseher installieren können. Auch die neusten Konsolen, wie PlayStation beispielsweise, sind häufig mit dem Internet verbunden, sodass Sie auch hierbei von einem zusätzlichen Anschluss profitieren. Wenn Sie mit dem Gaming Fernseher ins Internet gehen können, können Sie diesen auch wie einen gewöhnlichen Computer verwenden. Häufig haben Sie die Möglichkeit zudem eine Tastatur und eine Maus zu verbinden und erhalten demnach praktisch zwei Geräte in einem. Die Gaming TV Empfehlung wird dann auch nur für solch ein Gerät ausgesprochen, wenn Sie den Zusatz tatsächlich benötigen. Auch wenn Ihnen ein Internetanschluss eine Vielzahl an Vorteilen bietet, müssen Sie für dieses Feature mehr Geld ausgeben. Wenn Sie somit bereits über einen hochwertigen PC verfügen, könnten Sie an diesem Punkt Geld sparen.

 

 

WELCHE HERSTELLER FÜHREN DIE BESTEN GAMING TVS?

Es gibt auf dem Markt eine Vielzahl an guten Herstellern, die Gaming TVs führen. Im Folgenden stellen wir Ihnen drei vor, die Ihnen eine Vielzahl an Vorteilen bieten und die einige der besten Gaming TVs auf dem Markt verkaufen.

 

  • Philips
    Ein großer Vorteil bei Gaming Fernsehern von diesem Hersteller ist die Ambilight-Technologie. Diese befindet sich auf den meisten Displays in jeder Preisklasse und sorgt dafür, dass die Augen aufgrund einer vergrößerten Wahrnehmung geschont werden. Es gibt bei diesem Hersteller außerdem bereits sehr gute Modelle, die sich in der mittleren Preisklasse befinden und für die aufgrund der umfangreichen Funktionsausstattung eine Gaming TV Empfehlung ausgesprochen wird.
  • Samsung
    Mittlerweile zählt Samsung zu einer der besten Hersellern von hochwertigen Displays für PCs und für Fernsehgeräte, darunter auch Gaming TVs. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Auswahl an unterschiedlichen Modellen bei diesem Hersteller besonders groß ist und Sie zudem in jeder Preisklasse ein mindestens gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. Alle Gaming Fernseher sind außerdem sehr umfangreich mit den neuesten Technologien ausgestattet, sodass Sie bei diesem Hersteller viele Gaming Fernseher Testsieger finden.
  • LG
    Von LG finden Sie vor allem eine Vielzahl an OLED Gaming TVs. Die Displays dieses Herstellers sind so hochwertig, dass sogar andere, große Unternehmen ihre Displays über diesen Hersteller fertigen lassen. Sie finden auch in der unteren Preisklasse sehr gute Modelle und profitieren bei den Gaming Fernsehen der höheren Preisklasse von einem umfangreichen Soundsystem.

 

 

Samsung: Aktionen - Mobile - TV - Haushalt - Computer - Monitore - Smart Home - Werbung, Anzeige*

 

 


WORAN IST EIN GAMING FERNSEHER TESTSIEGER ZU ERKENNEN?

Sie finden Gaming Fernseher Testsieger in jeder Preisklasse, von jedem Hersteller und mit unterschiedlicher Funktionsausstattung. Der Grund dafür ist, dass immer unterschiedliche Tests durchgeführt werden und es häufig Technologien gibt, die nicht besser oder schlechter als andere sind. 4K oder sogar 8K stellen beispielsweise mittlerweile die neusten und besten Auflösungen dar. Dennoch werden Sie auch Gaming Fernseher Testsieger mit einer Auflösung von 1080p finden. Der Grund dafür ist, dass eine höhere Auflösung nicht zwangsläufig notwendig ist und nur eine bessere Grafik auch nicht unbedingt einen insgesamt höheren Spielspaß gewährleistet. Dabei kommt es auch immer auf das jeweilige Spiel an, das Sie spielen. Wenn Sie beispielsweise ein begrenztes Budget besitzen, würden wir eine Gaming TV Empfehlung selbstverständlich auch für ein Modell mit einer „schlechten“ Bildauflösung aussprechen, sofern der Fernseher ansonsten alles bietet, was Sie benötigen. Wenn Sie nämlich 4K oder 8K nicht kennen, würde Ihnen Full HD auch nicht schlechter erscheinen. Ein Gaming TV Testsieger zeigt sich weiterhin aufgrund eines sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses und der Möglichkeit für verschiedene Spielkonsolen und sogar für PC-Spiele verwendet zu werden.

 

 

Gibt es Alternativen für Gaming Fernseher?

Selbstverständlich können Sie auch anstelle eines Gaming TVs einen gewöhnlichen Monitor verwenden. Dieser sollte jedoch mindestens 30 Zoll in der Diagonale darstellen. Auch ist eine möglichst hohe Auflösung notwendig, damit der Monitor als vollwertige Alternative für einen Gaming Fernseher verwendet werden kann. Die Gaming TV Empfehlung fällt zudem eher auf ein Modell mit Full HD anstatt 4K. Auch wenn die 4K-Auflösung prinzipiell besser ist, besitzen die Monitore mit Full HD weniger Pixel und laden somit schneller.

Ein Problem bei einem Monitor ist jedoch, dass er nicht über eingebaute Lautsprecher und Boxen wie ein Gaming Fernseher verfügt. Auch wenn Lautsprecher vorhanden sind, stellen diese keine gute Alternative dar. Eine weitere geeignete Alternative für einen Gaming Fernseher könnte ein Beamer darstellen. Mit diesem kann man das Bild auf eine Leinwand projizieren, wodurch man einen größeren Bildschirm hält.

 

 

Fazit

Dieser Ratgeber konnte hoffentlich aufzeigen, wie vielseitig Gaming Fernseher sind und dass es für jeden Geschmack und für jedes Bedürfnis das richtige Modell gibt. Bei der Auswahl eines Gaming TVs sollten Sie somit Ihr Augenmerk auf die Funktionen und Technologien legen, die Ihnen wichtig sind und sich nicht so sehr darauf konzentrieren, welches Modell als der beste Gaming TV bezeichnet wird oder welcher der Gaming Fernseher Testsieger ist. Solche Modelle sind zwar durchaus gut und überzeugen auch aufgrund vieler wichtiger Kriterien, können jedoch manchmal zu umfangreich für einen ausgestattet sein oder über wesentliche Kriterien nicht verfügen, die sich jemand wünscht. Sofern Sie einen Gaming Fernseher finden, der genau das bietet, was Sie sich wünschen und zudem ein mindestens gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzt, steht einem Kauf nichts entgegen.

 

 

Ein guter Gaming Fernseher – und worauf es dabei ankommt!

Sowohl die Größe des Displays als auch weitere Funktionen wie 3D oder auch WLAN spielen für Gaming Fernseher tatsächlich eher eine untergeordnete Rolle. Es kommt vielmehr auf die allgemeine Ausstattung an ebenso wie auf den Input Lag. Was sich hinter diesem Begriff verbirgt? Generell wird diese Bezeichnung verwendet, um eine Verzögerung bzw. den Zeitraum zu beschreiben, den ein Bild benötigt, um vom Ursprungssignal bis auf dem Bildschirm wiedergegeben zu werden. Dabei ebenso interessant ist für einen potentiellen Käufer eine gute Zwischenbildberechnung. Vorliegend spielt es jedoch keine Rolle, wie groß der angestrebte Gaming Fernseher sein soll oder ob dieser im Curved - Design oder einfach nur flach daherkommt. Hier können Sie getrost die Auswahl Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Wir konzentrieren uns vorliegend auf die entscheidenden Features eines guten Gaming Fernseher. Wobei bereits an dieser Stelle darauf hingewiesen werden muss, dass ein HD-Gerät für ein Gaming-Erlebnis mit einer Konsole notwendig ist. Zudem ist Voraussetzung, dass Sie bereits über einen gewissen Input bezüglich der verwendeten Hardware verfügen. Ein Gaming-PC* oder auch ein Gaming-Laptop* bilden dabei die ideale Grundlage, damit ein guter Gaming Fernseher dies entsprechend verarbeitet werden kann.

Allerdings eignet sich nicht jede Konsole, jeder PC und/oder jeder Gaming Fernseher auf die gleiche Weise für jedes Spiel, das darauf gezockt werden soll. Auf welche technischen Voraussetzungen Sie bei dem Gaming Fernseher für PC oder Gaming Fernseher für Konsole achten sollten, erfahren Sie im Folgenden. Übrigens: Auch ein passender Gaming Sessel kann den Spielspaßfaktor noch wesentlich steigern, denn diese verfügen oftmals über zusätzliche Lausprecher oder auch eine Vibrationsfunktion. Stellen Sie sich vor, Sie spielen GTA und bei jedem Schuss, der Sie trifft, vibriert ihr Stuhl – Einfach Wahnsinn! Vertrauen Sie auf die Gaming Fernseher Erfahrung!

 

 

Plasma oder doch LCD – Welche Technologie für die richtige Gaming Fernseher Erfahrung?

Das Gaming ist sehr facettenreich und reicht vom einfachen Puzzle bis hin zu realistischen Action- oder Adventurespielen – und genau so verhält es sich auch bei dem Verleihen des PrädikatsBester Gaming Fernseher“. Bei diesen kommt es ganz besonders auf flüssige und vor allem realistisch wirkende Bewegungsabläufe an. Bei der Wahl zwischen einem Plasma oder einem LCD sollten Sie folgendes beachten:

Bereits vor einer ganzen Weile nahm der gute Ruf der Plasma-Fernseher eine Kehrtwende. Warum? Insbesondere ältere Modelle neigen dazu, dass sich Bilder vergleichsweise schnell einbrennen. Dieser Vorgang wird als Burn-In-Effekt bezeichnet. Jede einzelne Plasma Zelle des Fernsehers formt einen Bildpunkt. Bei den neuen Modellen ist dies jedoch nicht mehr der Fall. Der Vorteil dieses Fernsehers besteht darin, dass die Farbgebung sehr kontrastvoll wahrgenommen wird und eine optimale Helligkeit als Gaming Fernseher besteht. Sein Nachteil besteht darin, dass er einen relativ hohen Stromverbrauch verursacht. In Bezug auf die Umweltfreundlichkeit ist ein Plasma TV Gerät damit nicht empfehlenswert.

Es ist folglich nicht verwunderlich, dass aufgrund seiner besseren Eignung ein LCD-Gerät ein bester Gaming-Fernseher ist. Diese Technologie wird heutzutage auch in den meisten Monitoren verwendet. Als Hintergrundbeleuchtung werden Leuchtstoffröhren genutzt. Dieses trifft auf ein LC-Panel. Das LC-Panel ist mit Flüssigkristallen angereichert und generiert mit deren Hilfe die Pixel im Fernseher. Sie verbrauchen wesentlich weniger Strom als Plasma-Geräte. Doch auch hier liegen ein paar Nachteile vor, denn die Bildelemente neigen zu einem Ruckeln. Insbesondere bei schnellen Spielen im Multiplayer-Modus kann dieser Nachteil zum K.O.-Schlag führen.

 

 

Und was sind nun die Unterschiede zwischen einem LCD und einem LED Gaming Fernseher?

Tatsächlich gibt es nicht viele Unterschiede. Aber Tatsache ist: Die Funktionsweise beider Technologien beruht auf der Verwendung einer Hintergrundbeleuchtung und einer Steuerung der Flüssigkristalle mit Hilfe elektrischer Impulse. Der einzige Unterschied besteht in der Nutzung von Dioden, die Licht emittieren (kurz LED). LCD-Varianten verwenden hingegen Leuchtsiffröhren als Hintergrundbeleuchtung. Die LED Fernseher sind damit deutlich stromsparender. Zugleich verfügen sie über die Fähigkeit hohe Kontraste und satte Farben wiederzugeben. Für Gaming Fernseher ist die Wirkungsweise allerdings (fast) zu vernachlässigen, da es lediglich zu einer minimalen Verzögerung kommen könnte.

Auch wenn grundlegend dieselbe Technologie sowohl im LCD als auch im LED verwendet wird, kommt die LCD-Technik in neuen Geräten nicht mehr zum Einsatz. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei dem Einbau bzw. der Verwendung von LEDs ist besser und somit beiden Technologien überlegen. Aus diesem Grund wurde sich beim Gaming Fernseher Test auch auf die Fernseher mit eingebauter LED-Technologie konzentriert.

Doch kommen wir zur Klärung grundlegender Begrifflichkeiten beim Gaming Fernseher für PC oder auch Gaming Fernseher für Konsoleder Game-Modusdas Input Lag und die Bildwiederholrate

Der Game-Modus: Es moderner und guter Gaming Fernseher, besitzt in der Regel einen eingebauten Gamer-Modus, welcher das Spielen von PC-Spielen* über den Fernseher ermöglicht. Wenn man einen Film schaut, läuft im Hintergrund zumeist eine automatische Bildoptimierung. Im Game-Modus ist diese abgeschaltet. Dies ist der Grund dafür, dass ein Spiel dann ohne zu ruckeln und flüssig laufen kann, denn auch ein bester Gaming Fernseher beginnt hier nicht damit, die Bilder entsprechend zu bearbeiten. Folglich ist es wichtig, dass man nach einem Modell Ausschau hält, welches über diesen Game-Modus verfügt. Keine Angst derartige Modelle gibt es bereits von allen großen Herstellern.


Das Input Lag: Hierbei handelt es sich ebenfalls um ein unverzichtbares Element bei einem guten Gaming Fernseher. Hinter dem Begriff Input Lag verbirgt sich der Betrag der zeitlichen Verzögerung, der zwischen dem Signal des Controllers bis hin zur Bildwiedergabe auf dem Gaming Fernseher auftritt. Keine Frage, insbesondere bei Spielen, die online gezockt werden, ist diese Fähigkeit eines besonders niedrigen Input Lags entscheidend.


Die Bildwiederholrate: Hierbei ist die Rate gemeint, die Bilder pro Sekunde von dem Gerät wiedergegeben werden können. In der Fachsprache wird dies als Frames per Second bezeichnet. Bei Spielkonsolen wie der Sony Play Station 5* oder der Microsoft Xbox-Series X* liegt diese Rate in einem Bereich von 30 bis maximal 60 Bildern pro Sekunde. Das bedeutet jedoch zugleich, dass die Bildwiderholungsrate beim Kauf eines Gaming Fernsehers eine untergeordnete Rolle spielt, denn die heutigen Modelle weisen zwischen 100 und 1000 Hertz auf, erbringen Darstellungen also vollkommen ruckelfrei.

 

 

Online-Gamer? Vorsicht vor dem Input Lag beim so genannten „bester Gaming Fernseher“

Input Lag – Sie fragen sich, was sich hinter dieser Bezeichnung verbirgt? Darunter versteht man die Zeit, die vergeht, bis das Signal, welches vom Controller* abgegeben worden ist, als Bild auf dem Gaming Fernseher sichtbar gemacht werden kann. Befindet man sich im so genannten Single-Player-Mode, spielt also alleine, kommt dem Input Lag eine vergleichsweise geringe Bedeutung zu. Befindet man sich hingegen in einem Online-Spiel, macht sich eine sehr lange Übertragungsrate deutlich bemerkbar. Inwiefern sich das auf einen Gaming Fernseher für Konsole bzw. das eigene Spielerlebnis auswirkt? Es macht bei einem Ego Shooter schon einen Unterschied, ob ich den Feind zuerst sehe oder er mich. Nur wenn man den Gegenüber möglichst schnell sieht, kann man auch entsprechend zeitnah reagieren. Besitzt ein guter Gaming Fernseher also ein niedriges Input Lag, so ist man im Vorteil den Mitspielern gegenüber.

Beim Gaming Fernseher kommt dem Input Lag eine zentrale Bedeutung zu, denn es handelt sich dabei um die Zeitspanne, die vergeht, bis das Signal des Controllers auf dem Fernseher dargestellt wird. Es ist also nicht verwunderlich, dass Online-Gamer hier keine Kompromisse eingehen können. Das Input Lag entscheidet über die Geeignetheit eines Fernsehers für das Gaming. Warum? Mit seiner Hilfe kannst du deinen Gegenspieler vorher sehen oder du wirst zuerst gesehen. Selbstverständlich bezeichnet dies einen grundlegenden, wenn nicht sogar spielentscheidenden Vorteil. Zu beachten ist, dass es kein einheitliches anerkanntes Messverfahren gibt, um den Input Lag zu messen. Dementsprechend wird dieser Wert nicht von den Herstellern in den Produktdetails angegeben. Ihnen wird also wohl oder übel nichts anderes übrig bleiben, als einen Gaming Fernseher Test zu durchforsten, ebenso wie Einschätzungen und Gaming Fernseher Erfahrung.

Multi-Player Spiele machen mit einem hohen Input Lag nur halb so viel Spaß. Wenn Sie also eine Vorliebe für Ego Shooter oder auch Jump’n’Runs haben, ist ein niedriger Input Lag ein kaufentscheidendes Kriterium. Anderenfalls haben Sie gegen Ihre Gegner in einem Multi-Player Game keine Chance zu bestehen. Da die Hersteller keine Angaben zu dem Input Lag machen (können), hier eine Faustregel zur besseren Orientierung bzw. Einschätzung wie folgt:

 

Kommt es beim Input Lag zu einer Verzögerung von 20 Millisekunden oder weniger, so ist dieser Wert in Ordnung, denn die meisten von uns können ein Lag unter 20 Millisekunden gar nicht wahrnehmen.

Handelt es sich bei dem Gaming-Modus um eine Verbesserung des Input Lags?

Heutzutage verfügt fast jeder guter Gaming Fernseher über einen Gaming-Modus. Dieser kann über die Einstellungen des Gaming TV Gerätes ausgewählt werden. Sobald dieser Modus eingeschaltet ist, werden die Bilder nicht aufwendig nachbearbeitet um sie so zu optimieren. In einem günstigen Fall, kann man so den Input Lag auf ein Minimum reduzieren – mit Hilfe des Game-Modus. Da eine Bildoptimierung nun nicht mehr erfolgt, kann dies auch zur Folge haben, dass qualitative Einbußen spürbar sind. Wie sich diese bemerkbar machen? Durch unscharfe Bilder oder auch Schlieren. Dabei hängt es jedoch vom Gamer ab, ob er überhaupt in der Lage ist, den Input Lag überhaupt wahrzunehmen. Zudem sollte es zu keinen Einbußen in Bezug auf die Farb- und Kontrast Gebung. Ein guter Gaming Fernseher zeigt auch im Game-Modus keine Schwachstellen.

 

Kommt es noch immer auf die Reaktionszeit an?

Tatsächlich handelt es sich bei der Frage nach der Reaktionszeit um einen Themenbereich, der für Gamer über einen langen Zeitraum hinweg ebenso eine Entscheidungshilfe war wie der Input Lag. Doch ist das heute noch immer so, kommt ein guter Gaming Fernseher stets mit einer schnellen Reaktionszeit? Ein kleiner Hinweis am Rande: Bitte verwechseln Sie nicht den Input Lag mit der Reaktionszeit bzw. schären beides über einen Kamm, wie es im Alltag oft gegeben. Bei der Reaktionszeit geht es darum, wie schnell die Pixel ihre Farbe wechseln können, was insbesondere bei schnellen Bewegungen der Fall sein muss. Lassen Sie Vorsicht walten, wenn Sie sich die Werte ansehen, die die Hersteller als Reaktionszeit für das jeweilige Gerät angeben, denn es handelt sich in den meisten Fällen mit Sicherheit um einen Optimalfall. Einen solchen Wert wird man in der Realität kaum erreichen. Die angestrebte Zeit sollte unter 10 Millisekunden sein. Dann kommt es nicht zu einem unschönen Nachzieheffekt oder auch doppelte Konturen. Die Bedeutung dieses Reaktionswertes hat jedoch verloren, denn mittlerweile sind die meisten Fernseher mit einem TN-Panel versehen. Dieser ermöglicht Reaktionszweiten zwischen zwei und fünf Millisekunden. Die Kaufentscheidung kann also (fast) unabhängig von diesem Wert getroffen werden.


Der Test von Gaming Fernseher für Konsole bzw. Gaming Fernseher für PC

Wir haben hier einmal einen Gaming Fernseher Test durchgeführt, um eine für Sie fundierte Gaming Fernseher Empfehlung abgeben zu können. Die vorliegenden Testergebnisse können Ihnen bei der Auswahl eines geeigneten Gerätes behilflich sein.

Auf folgende Punkte wurde bei diesem Gaming Fernseher Test Wert gelegt, wobei wir in eine preiswerte Kategorie, die Geräte bis 500 Euro enthält, und eine Kategorie für teurere Geräte in einer Preisklasse bis 1000 Euro unterteilt haben.

Bei Gaming Fernsehern bis zu einem Preis von 500 Euro spielten folgende Kriterien eine Rolle:

 

  • Bei einer Bildschirmdiagonale von 40 bis 49 Zoll sollten diese Geräte einen Kaufpreis von 500 Euro nicht übersteigen.
  • Dennoch müssen diese Gaming TV Geräte über einen Game-Modus verfügen. Mit Hilfe dieser Einstellung wird die automatische Bildoptimierung des Gerätes abgeschaltet und dadurch der Input Lag verbessert.
  • Es muss eine Full HD Auflösung vorhanden sein, also 1080p. Diese Auflösung unterstützt das Spielerlebnis mit den gängigen Konsolen auch optisch.


Bei Gaming Fernsehern bis zu einem Preis bis 1000 Euro spielten folgende Kriterien eine Rolle:

 

  • Bei einer Bildschirmdiagonale von 40 bis 49 Zoll sollten diese Gaming TV Geräte einen Kaufpreis von 1000 Euro nicht übersteigen.
  • Sie müssen über einen Game-Modus verfügen.
  • Hierbei sollte eine Full HD Auflösung nicht ausreichen, vielmehr müssen diese Gaming TV Geräte über eine 4k oder auch Ultra HDR Auflösung verfügen. Tatsächlich sind die Konsolen der heutigen Zeit noch nicht in der Lage, auch Spiele mit einer 4k Auflösung wiederzugeben, doch auf längere Sicht betrachtet ist ein solcher Fernseher dann auch für die künftige Generation(en) der Spielekonsolen gewappnet.

FAZIT:

Der Markt für gute Gaming Fernseher erweitert sich stetig und das macht die Auswahl eines guten Gaming Fernseher nicht einfach. Man sieht förmlich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Hinzu kommt, dass in immer mehr Gaming TV Geräten ein Gaming-Modus zu finden ist. Wenn das Gerät dann auch noch über eine sehr niedrige Reaktionszeit, diese liegt regelmäßig unter 10 Millisekunden, und einen niedrigen Input Lag verfügt, sowie einer hohen Bildwiderholungsrate, die idealerweise bei mindestens 100 Hertz liegt, dann steht dem Kauf nichts entgegen. Damit ist einem Gamer bezüglich der Erfüllung kaum noch eine Grenze gesetzt, wenn man mal von dem Preis und der Größe des Bildschirms absieht. Samsung, als einer der Hersteller, die moderne Gaming Fernseher auf den Markt gebracht haben, ist auch Hersteller Bester Gaming Fernseher, denn die Testergebnisse beim Gaming Fernseher Test sind (fast) unschlagbar.

 

Beim Kauf eines Gaming Fernsehers sollten Sie der Gaming Fernseher Erfahrung nach insbesondere auf folgende Dinge achten: 

 Ein guter Gaming Fernseher muss über einen Gaming-Mode verfügen. Wenn diese Einstellung nicht möglich ist, muss man zumindest die automatische Bildoptimierung ausschalten können. Ist das nicht der Fall – Die Gaming Fernseher Empfehlung sagt: Finger weg! 


Legen Sie besonderen Wert auf das Input Lag. Hier sollte der Wert bei maximal 20 Millisekunden liegen. Es gilt: Je geringer dieser Wert ist, desto größer die Spielspaß. 


Schauen Sie auch auf die richtige Bildschirmgröße. Beträgt die Bildschirmdiagonale 40 Zoll, so müssen Sie beim Zocken mindestens zwei Meter Abstand vom Gaming Fernseher haben.


Unabhängig getestet und gerankt, von Gamern für Gamer. Mit ihrem fachlichen Know How in Bezug auf Fernseher, welche die wichtigsten Voraussetzungen für einen kompromisslosen Gaming TV erfüllen!

 

Unsere Test - Kriterien für eine gute Gaming Fernseher Empfehlung!

 Welcher TV bietet die beste Bildqualität für den Preis?

 Wie sieht es mit der Reaktionszeit aus?
 Wie wichtig ist ein niedriger Input Lag beim Gaming TV?

 Perfekte Bildqualität

 Reaktionszeit
 Niedriger Input Lag
 Preis/Leistung & speziell fürs Gaming geeignet!

Gaming Fernseher mit niedrigem Input Lag und absolute Bestseller im Bereich Gaming TV`s! Empfehlung für folgende Fernseher Modelle:

Die besten Gaming Fernseher für herausragende Gaming Erlebnisse auf einer erweiterten, grafischen Ebene, Kino Genuss auf atemberaubendem Niveau oder brillanten Multimedia Entdeckungen!

Die besten Gaming Fernseher im High End - Segment:

Platz 1: LG OLED55C17LB 55 Zoll Display OLED 4K bester Gaming Fernseher High End Klasse 2021 Modell*

Platz 2: Samsung QLED 4K Q95T 55 Zoll Display QLED 4K Gaming Fernseher 2020 Modell*

Platz 3: LG OLED55B19LA 65 Zoll Display OLED+ 4K Gaming Fernseher 2021 Modell*


Die besten Gaming Fernseher im Oberklasse - Segment:

Platz 1: Samsung QLED 4K Q80T 55 Zoll Display OLED 4K bester Gaming Fernseher Oberklasse 2020 Modell*

Platz 2: LG OLED55A19LA 55 Zoll Display OLED 4K Gaming Fernseher 2021 Modell*

Platz 3: Panasonic TX-55 GXW904 55 Zoll Display 4K Gaming Fernseher 2019 Modell*


Die besten Gaming Fernseher im Mittelklasse - Segment:

Platz 1: LG 55 NANO 867NA Gaming TV 55 Zoll Display 4K bester Gaming Fernseher Mittelklasse 2020 Modell*

Platz 2: Samsung QLED 4K Q60T 43 Zoll Display 4K Gaming Fernseher 2020 Modell*

Platz 3: Philips Ambilight 55 OLED935 55 Zoll Display 4K Gaming Fernseher 2021 Modell*


Die besten Gaming Fernseher in der Einstiegsklasse:

Platz 1: Samsung RU7409 55 Zoll Display 4K bester Gaming Fernseher Einstiegsklasse 2019 Modell*

Platz 2: Samsung Crystal UHD 55TU8505 55 Zoll Display 4K Gaming Fernseher 2020 Modell*

Platz 3: Samsung RU7179 55 Zoll Display 4K Gaming Fernseher 2019 Modell*

* Werbung: Partnerlinks, Links zu interessanten Angeboten bei Amazon.de


Die Auswahl am Markt, für gute Gaming Fernseher ist groß und gut, jedoch recht unübersichtlich. Egal für welchen Geschmack, durch die unzähligen TV Geräte ist bestimmt für jedem etwas parat. Jedoch sollte man auf ein paar Kleinigkeiten in Form von Technikunterschieden und einer fundierten Aufklärung für gute Fernseher zum Gamen nicht verzichten. Diese von uns gut recherchierte Auswahl, der besten Gaming Tv`s soll Ihnen als kleine Hilfestellung beim Kauf Ihres zukünftigen Gaming Fernsehers zur Hilfe stehen. 

Exlusiv, umfangreich & ausgezeichnet - DAS Gaming TV "Wiki" mit bester Gaming Fernseher Empfehlung! Wertvolle Gaming Fernseher Hilfe - Gaming TV Testsieger!


Copyright! Sämtliche Artikel, Texte sowie geschriebenes geistiges Eigentum auf dieser Webseite, unterliegen gaming-fernseher.com! Duplikate, Zitatnahme, Abschreiben, sowie ähnlich klingende Textpassagen und Vervielfältigung der Texte, in Form von Verwendung auf eigenen Webseiten & Dergleichen, offline sowie online, ist verboten und unterliegt dem Urhebergesetz. (Verlinkungen unserer Webseite sind jedoch gestattet!)

Was bietet ein guter Gaming Fernseher, welchen Anforderungen muss er gewachsen sein, was leistet der beste Gaming Fernseher tatsächlich und welcher guter Gaming TV ist sparsam & zugleich bester Gaming Fernseher im Spieletest?

 

Bester Gaming Fernseher - Empfehlung in Anbetracht der besten „Bildqualität & Input Lag"! Auf was kommt es beim Gaming TV an? Input Lag Liste guter Gaming Fernseher!

 

Bester Gaming Fernseher Empfehlung für ungetrübten Spielspaß!

 

*Die entsprechenden Verlinkungen auf dieser gesamten Webseite sind Partnerlinks und führen zum Amazon.de Online Shop!